Dachtraufe


Dachtraufe

* * *

Dạch|trau|fe 〈f. 19〉 = Dachrinne

* * *

Dạch|trau|fe, die:
1. untere Abgrenzung, Kante einer Dachfläche bei einem geneigten Dach:
die D. ist schadhaft.
2. (landsch.) Dachrinne.

* * *

Dạch|trau|fe, die: 1. untere Abgrenzung, Kante einer Dachfläche bei einem geneigten Dach: die D. ist schadhaft; ∙ (landsch.) das; -n, -n:> wenn ich noch eine ganze Woche lang nicht vor das D. (aus dem Hause gehen) darf (Gotthelf, Spinne 13). 2. (landsch.) Dachrinne.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dachtraufe — (lat. Stillicidium), das vom Dache abfließende Wasser, od. auch der unterste, über das Gebäude hervorragende Theil des Daches. Vgl. Traufrecht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dachtraufe — Dachtraufe, s. Dach, S. 404, und Dachrinne …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dachtraufe — (Traufe), die untere Kante eines Daches, von der das Regenwasser abtropft, ohne von einer Rinne aufgefangen und abgeleitet zu werden. Auch bezeichnet man damit die Linie vor der Umfassungswand, die vom Traufwasser getroffen wird. Diese Linie soll …   Lexikon der gesamten Technik

  • Dachtraufe — Dachtraufe,die:⇨Dachrinne …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Dachtraufe — Einfache Traufe ohne Regenrinne Bezeichnungen a …   Deutsch Wikipedia

  • Dachtraufe — Dạch|trau|fe …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Dachtraufe, die — Die Dachtraufe, plur. die n, das von einem Dache herab fallende Regen oder Schneewasser, ohne Plural; im Oberdeutschen die Dachtröpfe. Ingleichen die Röhre, vermittelst deren man dieses Wasser von den Dächern ableitet, die Dachrinne, und der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Dachvorsprung — Dachtraufe; Dachgesims; Dachüberhang …   Universal-Lexikon

  • Dachgesims — Dachtraufe; Dachvorsprung; Dachüberhang * * * Dạch|ge|sims 〈n. 11〉 untere, vorgezogene Dachkante * * * Dạch|ge|sims, das: das Dach nach unten abschließendes Gesims …   Universal-Lexikon

  • Dachüberhang — Dachtraufe; Dachvorsprung; Dachgesims …   Universal-Lexikon